Pressemitteilung zur 17. Altenessen-Konferenz

Veröffentlicht in: Allgemein | 7

17. Altenessen-Konferenz am 20. März 2022

 

„Zukunftsprojekte im Bezirk“

Klima – Bauen – Bildung – Gesundheit

 

 

So lautet der Titel der 17. Altenessen-Konferenz, die am Sonntag, den 22. März 2022 in der Zeit von 11 Uhr bis 13 Uhr auf der Zeche Carl stattfinden wird.

Die Konferenz behandelt vier wegweisende Zukunftsthemen für den Bezirk, zu denen jeweils zwei bis drei Projekte beispielhaft vorgestellt werden.

 

Zu den folgenden Themen werden jeweils „Workshops“ angeboten:

  1. Klima: Welche Auswirkungen haben Klimaprojekte im Bezirk? Zum Beisppiel das Klima-Festival oder Carls Garten?
  2. Bauen: Welche interessanten Wohnbau-Projekte werden zurzeit geplant bzw. sind umgesetzt?
  3. Bildung: Wie geht es weiter z.B. mit der Junior-Universität weiter?
  4. Gesundheit: An welchem Punkt steht der Gesundheitskiosk?

Die Workshops bieten die Möglichkeit, zum jeweiligen Thema Fragen an die ExpertInnen zu stellen sowie Vorschläge, Meinungen und Kritik einzubringen.

Bürgerinnen und Bürger aus Karnap, Vogelheim, Bergeborbeck und Altenessen sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Es wird im Anschluss Gelegenheit geben, die Gespräche und Diskussionen bei einer Suppe fortzusetzen.

 

==> Es gelten die Bestimmungen der dann aktuellen Corona-Schutzverordnung, also vorauss. 3G. Es gelten außerdem die Regeln der Zeche Carl.
In jedem Fall empfehlen wir im Innenbereich das Tragen einer medizinischen Maske resp. FFP2-Maske zu Ihrer Sicherheit!

7 Antworten