Wer sind wir? Was tun wir?

Die Konferenz ist ein für alle Bürger offenes Forum zum öffentlichen Meinungsaustausch über Angelegenheiten des Stadtteils. Träger und Organisatoren der Konferenz sind die beiden großen christlichen (kath./evgl.) Gemeinden des Stadtteils, die Interessengemeinschaft Altenessen e.V. und der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. (Dachverband der Essener Migrantenorganisationen). Eine Vorbereitungsgruppe aus Vertretern der Träger und engagierten Einzelpersonen organisiert die jeweiligen Veranstaltungen.

Die Altenessen-Konferenz ist

  • politisch, aber überparteilich
  • ergreift Partei für den Stadtteil
  • vertritt keine Einzelinteressen
  • verfolgt das Ziel, den Stadtteil Altenessen lebenswert zu gestalten und nachhaltig zu fördern,
  • unterstützt die Bemühungen der Bürger, selbst aktiv zu werden.

 

Wir sind für Sie da:

shortcut_archivKonferenz verpasst?

Wir bieten Ihnen Informationen zu allen Konferenzen der Vergangenheit in unserem Archiv. Natürlich freut es uns immer, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

shortcut_termineAlle Termine

rund um die Altenessen-Konferenz und ihren Aktionen werden auf diesen Seiten bekannt gegeben. Wir freuen uns, wenn Sie mal vorbeischauen.

shortcut_ideeIhre Ideen sind gefragt!

Sie möchten Ihren Beitrag zu Ihrem Stadtteil leisten?
Treten Sie mit uns in Kontakt, wir haben stets
ein offenes Ohr.

 

Der Vorbereitungskreis

  • Für die evangelische Kirche Altenessen-Karnap, Annegret Böckenholt
  • Für die katholische Kirchengemeinde St. Johann Baptist, Pastor Rainer Hesse
  • Für den Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. (Dachverband der Essener Migrantenorganisationen), Turgay Tahtabas
  • Für den Vorbereitungskreis der Altenessen-Konferenz, Vorstandsmitglied der IG Altenessen, Peter-Arndt Wülfing